Meerschwein

Name: Cavia aperea porcellus

 

Ordnung:

Nagetiere

 

Familie:

Meerschweinchen

 

Lebensraum:

ursprünglich Südamerika,

Ebenen der Pampa bis in die Anden

 

Lebensweise:

Gesellig, leben in Erdhöhlen in

Gruppen von 5 - 10 Tieren.

Soziale Tiere, die besonders in

Einzelhaltung viel Kontakt brauchen.

 

Nahrung:

Heu, Gras, Obst, Gemüse, Fertigfutter, Hartes Brot, Zweige

 

Maße:

Länge: 20 - 35 cm, Gewicht: Männchen: 1000 - 1400 g

                                               Weibchen:    700 - 1100 g

Fortpflanzung:

Paarung ganzjährig möglich, Tragezeit etwa 2 Monate, Laufsäuglinge

können gleich laufen, werden von der Mutter gewärmt.

Selbstständig und Geschlechtsreif nach etwa 55 - 70 Tagen.

Bei den Hausmeerschwein gibt es glatt-, wirbel- und langhaarige Arten.

(bezeichnet als Rosetten- und Angorameerschwein) Alter 5 - 7 Jahre.

 

Besonderheiten:

Werden in Südamerika von den Indianern als Haustier gehalten.

Bekamen ihren Namen, weil sie über das Meer von Südamerika nach Europa gebracht worden sind, wie kleine Schweinchen aussehen und quieken.

Besucher

Heute 16

Gestern 26

Woche 67

Monat 896

Insgesamt 78872

unsere Öffnungszeiten

Februar - Oktober
 täglich von
 9.00 bis 17.00 Uhr
 
November - Januar
 täglich von
 9.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Heimatnaturgarten Weißenfels
Langendorfer Straße 33
06667 Weißenfels
 
Telefon 03443 304776
Telefax 03443 337931
 

Login

Joomla Template - by Joomlage.com