29-Mäuseküche

 

Hausmaus

Wiss. Name: Mus musculus domesticus

   Engl. Name: Western House Mouse

 

Ordnung: Nagetiere                               Familie: Mäuse

 

Verbreitung:

Weltweit

 

Lebensraum:

Nur im Haus

 

Lebensweise:

Ruhe und Tätigkeit können in 24 Std. bis zu 20 Mal wechseln. Lebt in Großfamilie, läuft, springt und klettert gut, schwimmt (unfreiwillig). Das Leben der Hausmaus spielt sich oft auf wenigen Quadratmetern ab. Nahrungssuche mit Nase und Ohren.

 

Nahrung:

Allesfresser, besonders beliebt sind Getreide und Getreideprodukte.

 

Maße:

Gesamtlänge: 12 - 15 cm, Gewicht: 10 - 30 g

 

Fortpflanzung:

Nester werden aus allen möglichen Material an dunklen Stellen gebaut.

Geschlechtsreif: nach 2 - 3 Monaten, Tragezeit 20 - 21 Tage, 6 - 13 Junge auch im Winter. Nesthocker, Junge sind etwa 1 g schwer.

Augenöffnung nach 13 Tagen, mit 17 Tagen eigne Nahrungsaufnahme,

Säugezeit 4 Wochen.

 

Besonderheiten:

Krankheitsüberträger ! Aber auch Verdienste als Versuchstiere.