Schleiereule

Name: Tyto alba

Name: Barn Owl

 

Ordnung: Eulen                                           Familie: Schleiereulen

 

Verbreitung:

Mitteleuropa

 

Lebensraum:

zerklüftete Felswände, Ruinen,

Scheunen, Gebäude, Parkanlagen

 

Lebensweise:

Nachtaktiv, verbringt den Tag an dunklen Orten, bevorzugt offene Gelände zum Jagen, kälteempfindlich, bildet keine Fettreserven, sind recht Standorttreu und leben in Dauerehe.

 

Nahrung:  

Kleinsäuger bis Rattengröße, Kleinvögel (Sperling), Fledermäuse, Insekten   

 

Maße:       

Gesamtlänge: 35 cm, Spannweite: - 95 cm, Gewicht: ca. 300 g

 

Fortpflanzung:

vom Nahrungsangebot abhängig, Balz ab März, 4 - 7 Eier direkt auf den Boden des Brutplatzes, Schlupf nach 30 Tagen, Augenöffnung mit 8 Tagen, Junge werden bis 11 Tage gehudert, wärmen sich dann gegenseitig, Ausfliegen nach 60 Tagen, werden noch bis zu 4 Wochen versorgt, während der Brut wird das Weibchen vom Männchen versorgt. Jungeulen die am Boden gelandet sind, halten durch „Standlaute“ oder Bettelrufe Verbindung zu den Eltern, können gut klettern.

 

Besonderheiten:

in mäusearmen Jahren hohe Verluste, besonders im Winter, Nahrungsbedarf  täglich 80 - 100 g.

Besucher

Heute 6

Gestern 30

Woche 6

Monat 776

Insgesamt 79994

unsere Öffnungszeiten

Februar - Oktober
 täglich von
 9.00 bis 17.00 Uhr
 
November - Januar
 täglich von
 9.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Heimatnaturgarten Weißenfels
Langendorfer Straße 33
06667 Weißenfels
 
Telefon 03443 304776
Telefax 03443 337931
 

Login

Joomla Template - by Joomlage.com