Zwergziege

Name: Capra aegagrus hircus

 

Ordnung: Paarhufer                                   Familie: Hornträger

 

Abstammung:

von Wildziegen

 

Geschichte:

Die Bezoarziege wurde bereits vor 9 000 Jahren zum Haustier gemacht.

 

Verwendung:

Lieferant von Milch, Fleisch, besonders feines Leder, z.T. als Zugtier.

 

Lebensweise:

Herdentier, Wiederkäuer, klug, genügsam, Rangordnung in der Gruppe sehr wichtig.

 

Maße:

Schulterhöhe: 50 cm, Gewicht: cirka 50 kg

 

Nahrung:

Gras, Heu, Laub, Äste, Gemüse, Obst, pflanzliche Abfälle.

 

Fortpflanzung:

Geschlechtsreif mit 1 ½ Jahren, Tragezeit 150 Tage, 1 - 3 Junge werden 3 Monate gesäugt.

 

Besonderheiten:

Große Formen- und Farbenmannigfaltigkeit, mit oder ohne Hörner. Ziegenböcke tragen Kinnbart, beide Geschlechter tragen am Hals zwei Hautanhänge, sogenannte Glöckchen.

Besucher

Heute 10

Gestern 26

Woche 61

Monat 890

Insgesamt 78866

unsere Öffnungszeiten

Februar - Oktober
 täglich von
 9.00 bis 17.00 Uhr
 
November - Januar
 täglich von
 9.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Heimatnaturgarten Weißenfels
Langendorfer Straße 33
06667 Weißenfels
 
Telefon 03443 304776
Telefax 03443 337931
 

Login

Joomla Template - by Joomlage.com