Mäusebussard

Name: Buteo buteo

Engl. Name: Common Buzzard

 

Ordnung: Greifvögel                       Familie: Habichtartige

 

Verbreitung:

ganz Europa und ein Teil Nordasiens (Ausnahme der hohe Norden)

 

Lebensraum:

abwechslungsreiche Wald- und Feldlandschaft, Flachland und Gebirge, Moore, Feuchtgebiete.

 

Lebensweise:

Baut seinen Horst in 7 - 25 m Höhe auf einem Baum. Beutesuche in freier Feldflur, jagt im Suchsegelflug. Sturzflug aus geringer Höhe auf erspähte Beute, oder er jagt von einem Ansitz aus. (Randbäume, Grenzsteine, o.ä.)

 

Nahrung:

Kleinsäuger (Mäuse), kleine Vögel, Eidechsen, Insekten, Hamster, Lurche, auch Aas.

 

Maße:

Länge: 46 - 56 cm, Spannweite: 120 - 137 cm

Gewicht:  weibliches Tier ca. 800 bis 1 200 Gramm

Gewicht: männliches Tier ca. 600 bis 900 Gramm

 

Fortpflanzung:

Der Balzflug des Brutpaares besteht aus gemeinsamen Kreisen beider Partner (Flugspiele). Im April werden  2 - 4 Eier gelegt, Brutzeit 32 - 34 Tage, Gewicht des Jungbussard etwa 45 Gramm.

 

Besonderheiten:

Häufigster Greifvogel Mitteleuropas, große Verluste durch Menschen.

 

Besucher

Heute 34

Gestern 58

Woche 431

Monat 2328

Insgesamt 137532

unsere Öffnungszeiten

Februar - Oktober
 täglich von
 9.00 bis 17.00 Uhr
 
November - Januar
 täglich von
 9.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Heimatnaturgarten Weißenfels
Langendorfer Straße 33
06667 Weißenfels
 
Telefon 03443 304776
Telefax 03443 337931
 

Login

Joomla Template - by Joomlage.com